Mit dem Auto

Wien - Tulln: ca. 30 km
Über Autobahn A22 und S5

Erreichbar aus dem Westen:
Über die Westautobahn A1, Abfahrt St. Christophen
oder Kremser Schnellstraße S33, Donaubrücke Traismauer, Stockerauer Schnellstraße S5

Erreichbar aus dem Süden:
Über die Außenringautobahn A21, Abfahrt Altlengbach

Erreichbar aus dem Norden:
S5, A22, E59, Abfahrt Tulln

Parkplätze
DIE GARTEN TULLN verfügt über genügend Parkplätze auf den Parkplätzen P1 und P2. Sollten alle Parkplätze besetzt sein, können die bei der Messe Tulln zur Verfügung stehenden Parkplätze mitbenutzt werden. In unmittelbarer Nähe des Eingangsbereiches finden Sie Behinderten- und Familienparkplätze. Für Busse steht der Parkplatz P2 zur Verfügung.

Am Parkplatz 1 befindet sich eine Stromtankstelle für E-Autos.

Mit der Bahn

Tulln liegt an den Bahnstrecken der Westbahn und Franz-Josefs-Bahn und bietet daher überaus günstige Anreisemöglichkeiten. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den öffentlichen Fahrplänen unter www.oebb.at oder unter der Telefonnummer +43 (0)5/1717 zum Ortstarif.

Transfer vom Bahnhof Tulln zur GARTEN TULLN
Zu Fuß erreichen Sie DIE GARTEN TULLN durch die Innenstadt und anschließend durch den Auwald. (ca. 40 min. Fußweg)
Es verkehren auch regelmäßig mehrere Postbuslinien vom Bahnhof Tulln (Vorplatz/Parkdeck) bis zum Schubertpark. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Auwald (ca. 10 min. Fußweg) erreichen Sie bereits DIE GARTEN TULLN.

Fahrpläne unter www.postbus.at oder der Telefonnummer +43 (0)810-222333. (Sonntags kein Postbus-Verkehr)

Transfer vom Bahnhof Tullnerfeld zur GARTEN TULLN
Es verkehren regelmäßig mehrere Postbuslinien vom Bahnhof Tullnerfeld (Vorplatz) bis zum Schubertpark. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Auwald (ca. 10 min. Fußweg) erreichen Sie bereits DIE GARTEN TULLN.
Fahrpläne unter www.postbus.at oder der Telefonnummer +43 (0)810-222333. (Sonntags kein Postbus-Verkehr)

Vom Bahnhof Tulln Stadt zur GARTEN TULLN
Von hier aus erreichen Sie DIE GARTEN TULLN nach einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt und den Auwald (ca. 15 min. Fußweg).

Mit dem Fahrrad von den Bahnhöfen zur GARTEN TULLN
Weiters besteht die Möglichkeit sich ein "Next Bike" vom Bahnhof Tulln/Tulln Stadt/Tullnerfeld auszuleihen (je nach Verfügbarkeit).
Die Radleihe kostet pro Stunde € 1,00 und pro Tag (24 Std.) € 10,00.
Für Besitzer der ÖBB Vorteilscard, VOR Jahreskarte oder Niederösterreich-CARD gibt es Vergünstigungen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Mit dem Sammeltaxi vom Bahnhof Tulln zur GARTEN TULLN
Das Anrufsammeltaxi kann unter der Tel. Nr. +43 (0)2272/82 000 bestellt werden.
Die Haltestelle befindet sich direkt beim Tullner Hauptbahnhof.

MIt dem Fahrrad

Der internationale Donauradweg (Euro Velo 6) führt über die Donaulände direkt zur GARTEN TULLN. Fahrradständer stehen vor dem Eingangsbereich zur Verfügung. Des weiteren finden Sie vor der GARTEN TULLN eine Rad-Service-Station, ausgestattet mit Werkzeugen und Luftpumpe.

Mit dem Schiff

Nachdem Tulln direkt an der Donau liegt, gibt es auch die Möglichkeit mit dem Schiff nach Tulln anzureisen. Weitere Informationen unter www.ddsg-blue-danube.at.

Für Gruppen

Es besteht auch die Möglichkeit einen Postbus für die Fahrt von einem der Bahnhöfe zur GARTEN TULLN bzw. für die Rückfahrt günstig zu mieten. Informationen und Reservierungen unter +43 (0)2272/62560-10 oder unter adolf.fichtinger@postbus.at.

Unterkünfte

In Tulln und der näheren Umgebung finden Sie auch die geeignete Unterkunft, für Ihren Besuch.