Region Wagram zu Gast

In der Region Wagram ist der Klimawandel ein wichtiges Thema. Am 11. September von 10:00 bis 16:00 Uhr bietet der Stand der Klimawandelanpassungsregion Informationen wie der Garten der Zukunft aussehen kann. Freuen sie sich auch auf den Besuch des Fermentariums. Hier gibt es fermentiertes Gemüse zum Verkauf und tolle Tipps zum Fermentieren im Eigengebrauch. Eine einzigartige Möglichkeit für neue Entdeckungen im Gemüsegarten!
 
Richard Zink von der Vogelwarte Seebarn und Wolfgang Pegler vom Verein Wagrampur informieren am 18. September über die vielfältige Vogelwelt am Wagram. Von 10:00 bis 16:00 Uhr gibt es an diesem Tag Tipps für Nisthilfen und eine vogelfreundliche Gartengestaltung. Begeben sie sich bei einer Führung mit Experten am Nachmittag auf die Reise durch die Gärten, in denen sich heimische Vögel wohl fühlen. Freuen sie sich auf ein großartiges Erlebnis für Jung und Alt!
 
Im Alchemistenpark in Kirchberg am Wagram stehen etwa 200 unterschiedliche essbare Pflanzen zur Verfügung. Am 25.September gibt es diese Vielfalt auch auf der GARTEN TULLN zu entdecken. Obstexperte Sigi Tatschl informiert Jung und Alt über die Besonderheiten der heimischen Obstvielfalt. Von 10:00 bis 16:00 Uhr bietet sich die Möglichkeit Pflanzenraritäten zu besichtigen und sich hilfreiche Tipps für den eigenen Anbau zu holen. Ein Erlebnis für die ganze Familie!