Riesenkürbis Staatsmeisterschaft vom 3.10.2020

735,7 Kilogramm wiegt der schwerste „Bluza“ Österreichs

735,7 Kilogramm Kürbis

Das Jugendzentrum Berndorf setzte sich gegen 30 Kontrahenten mit 735,7 kg durch. Insgesamt kamen 8.314,30 Kilogramm Kürbisse auf die Waage. „Die Kürbisgiganten sind das Ergebnis der vielen Zeit und Liebe, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den vergangenen Monaten investiert haben“, so Eichtinger. Auf Rang zwei landete Franz Mathias aus Oberkreuzstetten, Bezirk Mistelbach. Sein Kürbis wog satte 593 Kilogramm. Das Siegerpodest komplettierte der Vorjahressieger Friedrich Melka vom Riederberg mit 568,5 Kilogramm.
Die zehnte Auflage der Österreichischen Riesenkürbisstaatsmeisterschaft auf der GARTEN TULLN war auch dieses Jahr sehr spannend, jedoch aufgrund des COVID-19 Veranstaltungskonzepts heuer ohne Besucherinnen und Besucher.

Foto: Das Jugendzentrum Berndorf siegte bei der Riesenkürbis Staatsmeisterschaft vor Franz Mathias aus Oberkreuzstetten und Friedrich Melka vom Riederberg

Hier finden Sie die offiziellen Ergebnisse der Österreichischen Riesenkürbis-Staatsmeisterschaft 2020.

Download:
Ergebnisliste