Gärtnertagebuch

Die Zeit im Garten

Paul Weinzerl

Ein Garten kann verschiedene Zeitzonen enthalten. Damit ist allerdings nicht gemeint, dass dort Pflanzen aus allen Zeitzonen der Welt wachsen können, nein. Es gibt Bereiche, in welchen die Zeit unterschiedlich schnell vergeht, wie zum Beispiel an den neu angelegten Stellen. Dort vergeht die Zeit quälend langsam. Wann wird das Gras endlich dicht? Wann wird die Hecke endlich die hässliche Nachbargarage abdecken? Wie lange dauert es denn noch bis ich die ersten Erdbeeren ernten kann?

Es gibt aber auch die Plätze, wo die Zeit wie im Flug vergeht. Wie groß das alles geworden ist! Das Beet war doch vor zwei, drei Jahren noch so leer. Ach nein, da in meinem Gartentagebuch steht, dass ich es vor zwölf Jahren gepflanzt habe. Vielleicht sollte ich diese Ecke mal neu gestalten.