04.10.2021 Gärtnertagebuch

Man kann nicht alles haben. Zumindest nicht, wenn es um langanhaltenden Beerenschmuck geht und darum, Vögel im Garten zu fördern. Pflanzen die sich lange mit ihren Beeren schmücken sind für Vögel unattraktiv, sonst wären die Beeren ja schnell gefressen. Bei der Chinesischen Schönfrucht (Callicarpa bodinieri) auf dem Bild bleiben die violetten Beeren bis ins nächste Frühjahr am Strauch hängen. Wenige heimische Vögel setzen sie auf ihren Speiseplan. Ungenießbar sind sie für die gefiederten Gartenbewohner allerdings nicht, sie können sich scheinbar nur schwer an die ungewöhnliche Farbe gewöhnen. Bezüglich der Giftigkeit für Menschen findet man sehr unterschiedliches - manche stufen die Schönfrucht als giftig ein, andere Quellen bezeichnen sie als unbedenkliches Wildobst. Können wir uns, so wie die Vögel, einfach nicht vorstellen, das etwas so ungewöhnliches essbar sein soll? Egal, ist ja eh viel zu schön dazu.